12 + 13

April

2019

Kultur

Quartier

Kufstein

 

 

Machen wir die Welt, wie sie uns gefällt!

 

Unser lebensweise Kongress öffnet am Freitag 12. + Samstag 13. April 2019 in den Räumlichkeiten des KULTUR QUARTIERS im Herzen Kufsteins die Türen.

Freut euch auf eine Messe die inspiriert, die berührt und die eure Basis für das eigene Potenzial auf eine transformierende Art und Weise fördert und unterstützt. Wir erschaffen für euch einen Raum, in dem ganzheitliches Wissen und globales Bewusstsein in praktische Erfahrung übergeht – „Holistik zum Anfassen“ also. Unsere besten Lehrer sind nun mal die Erfahrungen und Erlebnisse, die wir im Laufe der Zeit über unser Bewusstsein aufnehmen. Sie dienen uns dann am meisten, wenn wir uns voll und ganz darauf einlassen, d.h. wenn wir sie bewusst wahrnehmen. Um wirklich und vor allem nachhaltig davon zu profitieren, ist eine offene und möglichst ungefilterte Haltung vorteilhaft. Also weg mit dem Brett vorm Kopf (oder: runter mit den Scheuklappen) und hinein in die Wirklichkeit. Auch wenn diese manchmal schmerzhaft, stressig und vom Alltag geplagt ist. Darin halten sich die vermeintlichen Schätze (des zwanzigsten Jahrhunderts) schon immer verborgen.

Wir laden euch auf unserem lebensweise KONGRESS zum aktiven Mitmachen ein. Lasst uns an diesem Wochenende gemeinsam etwas Besonderes erleben und viele Erfahrungen machen und Begegnungen erfahren. Erfahrungen, die uns derart berühren, dass sie uns die Kraft und den Mut verleihen, unseren Gedanken Worte folgen zu lassen, welche wir dann in die Tat umsetzen. Genau hier liegt der Schlüssel zur Veränderung in eine neue Zeit – im ganzheitlich und selbstverantwortlich denkenden und handelnden Menschen.

 

Ganz nach dem Motto von Pippi Langstrumpf:
"...ich mach' mir die Welt wie sie mir gefällt!"

Wir freuen uns sehr auf euch – von Herzen,

MONA & LISA

Wissenswertes

WANN:

  • Freitag 12. April 2019 / 10.00 – ca. 21.00 Uhr

  • Samstag 13. April 2019 / 10.00 – ca. 21.00 Uhr

 

WO: KULTUR QUARTIER KUFSTEIN im Herzen Kufsteins!

EINTRITT:

  • 1-Tages Karte € 22,00 / VVK € 18,00 (alle Vorträge, Workshops & Abendprogramm inkludiert)

  • 2-Tages Karte € 38,00 / VVK € 30,00 (alle Vorträge, Workshops & Abendprogramm inkludiert)

  • Abendvortrag je € 18,00 (Timm Koch & Dr. Karin Buchart)

 

Hier geht es zum TICKET VORVERKAUF!

 

Der Messebesuch ist kostenfrei!
Kinder bis 16 Jahren freier Eintritt!

 

Umwelt.Vortrag

    TIMM KOCH – VOM LEBEN UND STERBEN DER BIENEN

    Seit über 100 Millionen Jahren prägt der Bien – also das Bienenvolk mit seinem Stock – das Leben auf unserer Erde, weil er einer riesigen Pflanzengruppe als Bestäuber dient. Doch die Existenz der Bienenvölker ist stark bedroht, gerade weil die industrielle Landwirtschaft mit ihren synthetischen Pflanzengiften unseren wichtigsten Nutztieren immer mehr zum Verhängnis wird. 

In die verwundbare Welt der Bienen entführt uns Timm Koch – Imker und Autor von "Herr Bien und seine Feinde" bei seinem Umwelt Vortrag.



     

    Weitere Infos zum Buch und eine Leseprobe finden Sie HIER



     

    VORTRAG: Freitag 12. April 2019 ab 19:30 Uhr

     

     

    Gegen Ausgrenzung!

      GEMEINSAM ein ZEICHEN SETZEN

      Unter dem Motto "Bitte (Ab)stand halten!" zeigt die Ebbser Kunstfotografin Birgit Schwaighofer sozialkritische Fotografien aus Kufstein, Wien, Graz, Köln, Barcelona, Kopenhagen, Dublin, Helsinki und New York.

       

      "Ich habe verstehen gelernt, dass man nicht immer die Ecken vorstehen lassen soll, wenn man nebeneinander Platz haben will!"
      (Ludwig Thoma)

       

      Die Ausstellung zeigt auf, dass jeder von uns ein "Thema" ausgrenzt und dabei "seine" Türen verschließt. Pure, unbearbeitete und reale Bilder vermitteln auf Türen präsentiert Dokumente die wortlos verstanden werden: Birgit Schwaighofer lädt besonders Sie ein, die Ausstellung zu besuchen und über Mobbing, Ausländerfeindlichkeit, Obdachlose, Transsexualität, Misshandlungen uvm. zu diskutieren und sich damit auseinander zu setzen: Eine Ausstellung die wachrütteln soll.

       

       

      KRÄUTERZEIT im Jahreskreis

        OSTARA
        Unser Kongress fällt in die Zeit von Ostara welche am 21. März, Frühlingstagundnachtgleiche, eine neue Jahreszeit einläutet. Ostara, die Göttin des Frühlings und der Fruchtbarkeit, lässt die Lebenskraft der Menschen erwachen und das zunehmende Sonnenlicht lässt Pflanzen austreiben. Eine Welle der Energie bewegt sich von der Erde Richtung Himmel. Früher bereiteten die Bauern die Felder mit einem Segnungsritual, in dem unter anderem Kräuter in die Erde gesteckt wurden, für die Aussaat vor. Es ist die Zeit, in der erste Pflanzen sichtbar werden und auch der Mensch darf sich in allem was er ist zeigen. Er soll Mut für einen Neubeginn fassen und seine Wünsche und Ziele des Lichtfestes zum Wachsen bringen.

        Es freut uns mit unserer Veranstaltung auch Teil der KRÄUTERZEIT 2019 zu sein und folgende Referenten in unserem Programm begrüßen zu dürfen

         

        • Dr. Karin Buchart "Hausmittel" – Vortrag & Buchvorstellung
        • Dr. Anja Engelsing "Frauenkräuter. Der ganzheitliche Weg zum Heilsein"
        • Anima Cornelia Miedler "Botanik mit Seele – Seelenfutter + Ritualarbeit"
        • Malini Häuslmeier "Ayurvedische Prinzipien in unserer westlichen Lebensweise"
        • Maria Bachmann, Verantwortlich für den Gartenbauverein Niederndorf und Umgebung "Unterinntaler Setzlings- & Pflanzentauschmarkt"

         

        Nähere Infos findet Ihr in unserem Programm und unter Mitwirkende

         

         

        Setzlings- & Jungpflanzenmarkt am Theaterplatz

          Setzlinge, Saatgut, Pflanzen und Kräuter aller Art werden am Freitag 12. und Samstag 13. April 2019 am Theaterplatz beim Kultur Quartier Kufstein zum Verkauf und Tausch angeboten.
          Beim Unterinntaler Setzlingsmarkt findet man neben Altbekanntem auch Raritäten am Theaterplatz. Somit können die Gärten wieder aufblühen!

           

          Im Frühling die ersten Pflänzchen auf dem Balkon oder im Frühbeet zu sähen, lässt jedes (Hobby-) Gärtnerherz höher schlagen. Bei dem Übereifer kann schon mal die Menge für den Eigenbedarf überschritten sein. Kein Problem! Bei unserem Pflanzen und Setzlingstauschmarkt können die Sämlinge gegen andere, auch zu viel ausgesäte, getauscht werden. Natürlich können auch Samen, Zwiebeln oder Wurzeln mitgebracht werden. Die Vielfalt im Garten kann wachsen und auch die Freude darüber! Es kann JEDER vorbeikommen, es gibt ja auch Jungpflanzen in Bio-Qualität zu kaufen.

           

          Holt Euch wertvolle Tipps und Tricks!Bio Pflanzen und Kräuter gibt es auch am Stand der Gärtnerei Pichler aus Bayern.

           

          **Bitte kleine Gefäße/Töpfchen mitbringen**

           

           

          In Zusammenarbeit mit dem Projekt KRÄUTERZEIT 2019 - Das Kufsteinerland im Kreislauf der Natur

           

          Mit Unterstützung von Bund, Land und Europäischer Union. Im Rahmen des LEADER-Projektes „Kräuterzeit“ wird in der Region ein Vernetzungsprojekt zwischen Hotellerie und Gesundheit mit ganzheitlichen Angeboten geschaffen.

           

           

          Beecar Gutschein gewinnen!

          BEECAR - DIE ALTERNATIVE ZUM EIGENEN AUTO
          Umweltbewusst. Ökonomisch. Attraktiv.

          So lässt sich „Beecar“, das junge E-Carsharing-Projekt der Stadtwerke Kufstein, in drei Worten beschreiben. Wir verlosen unter allen Kongress-Teilnehmern einen Beecar-Gutschein im Wert von 100 Euro. Die Gewinnspielkarte gibt´s bei der Registrierung, die Verlosung erfolgt durch unseren „Bienen-Papst“ Timm Koch direkt im Anschluss an den Abend-Vortrag.

          Entdeckerreise für Groß & Klein

          Bringen Sie Ihre Familie mit!

          Als Mütter ist es uns ein großes Anliegen unsere Veranstaltung für die ganze Familie zu öffnen. Auf einen eigenen Kinderbereich wird bewusst verzichtet, denn unsere kleinen Gäste können im Messebereich genauso wie Mama, Papa, Oma & Opa auf Entdeckerreise gehen. Ausprobieren. Hinspüren. Einfühlen. Mitmachen.


          Familien.Lesung aus dem Hause fein.kost weninger gibt es an beiden Tagen um jeweils 15 Uhr!